Tag 3 - Schlechtwetterprogramm - Spass im "Schärme"

Auch im schönen Baselbiet muss es zwischendurch mal regnen – sonst wären unsere Wälder und Wiesen nicht so saftig grün. Schlechtes Wetter ist aber noch lange kein Grund, zuhause Trübsal zu blasen. Wir haben einen Vorschlag für den perfekten Regentag, bei dem im Herzen die Sonne scheint.

9.00 Uhr - *** Gemütliches Zmorge ***
Was gibt es Schöneres, als in einem stimmungsvollen Café zu sitzen und an einem heissen Cappuccino zu nippen, während draussen die Regentropfen ans Fenster klopfen? Zum Beispiel in der Bäckerei-Konditorei Finkbeiner in Pratteln lässt es sich hervorragend Gaumen und Magen erwärmen, als guten Start in einen ereignisreichen Tag mit perfektem Schlechtwetterprogramm.

10.00 Uhr - *** Leckeres oder Sportliches ***
Nach der Stärkung gibt es zwei Möglichkeiten: Für die «Schleckmäuler» bietet sich ein Besuch im Läckerli-Huus in Frenkendorf an (www.laeckerli-huus.ch). In der Ausstellung «Genusswelt» kann man Spannendes über die Geschichte des Läckerli Huus erfahren, das nicht nur leckere Basler Läckerli produziert, sondern ebenfalls dafür verantwortlich zeichnet, dass man auch heute noch die traditionelle Baselbieter Spezialität Rahmdääfeli geniessen kann. Natürlich darf auch eine Degustation am Ende des Rundgangs nicht fehlen!
Wer es lieber sportlich mag, kann den Vormittag auch in der Boulderhalle «Hebdi» im Liestaler Ziegelhof-Areal verbringen (www.hebdi.rocks). Auf 500 Quadratmetern Kletterfläche warten immer neue Herausforderungen für Gross und Klein. Es gibt aber auch die Möglichkeit, Billard zu spielen, auf der Slackline zu üben oder einfach gemütlich zusammen zu sein. Da ist es doch wirklich völlig egal, wenn es draussen Katzen hagelt, oder?
Im Baselbiet gibt es übrigens auch noch andere Möglichkeiten zum Bouldern oder Klettern, sowohl drinnen als auch draussen. Weitere Hinweise finden sich auf www.baselland-tourismus.ch/klettern

12.30 Uhr - *** Lunch im Höfli Pratteln ***
Nun ist es wieder Zeit, etwas zwischen die Kiefer zu bekommen! Zum Beispiel im heimeligen Restaurant Höfli in Pratteln (www.hoefli-pratteln.ch). Hier kann man eine Auswahl an frisch zubereiteten, saisonalen Menüs geniessen, und die gemütliche Atmosphäre steigert den Genuss.

14.30 Uhr - *** Wasserwelt Aquabasilea ***
Nach einer Verdauungspause geht’s dann doch noch ins Wasser! Aber nicht nach draussen ins Regenwetter – das nur kurz, um den Standort zu wechseln – sondern ins Aquabasilea (www.aquabasilea.ch), den grössten Wasserpark der Schweiz. In der Wasser-Erlebniswelt warten jede Menge Spass, Spannung und Entspannung. Egal ob man den Nachmittag rasant oder ruhig verbringen möchte – das Angebot im Aquabasilea ist so vielseitig, dass alle das Richtige für sich finden. Da locken etwa das Spektakel des Wellenbads oder sieben verschiedene Rutschbahnen und zwei Wildwasserbäche mit 824 Metern Gesamtlänge. Wer seinem Körper etwas Gutes tun will, ist in der Sauna, im Hamam oder im Spa am idealen Ort. Hauptsache geniessen, Freude haben und die Zeit vergessen!
Und falls wider Erwarten doch plötzlich ein Sonnenstrahl durch die Wolken blinzelt, gibt es immer noch die Option eines Spaziergangs. Zum Beispiel zum Hülftenschanz-Denkmal. Dieses findet man, indem man weitgehend der Bahnlinie entlang Richtung Olten geht. Das Denkmal steht etwas versteckt im Wald und erinnert an die Trennungswirren zwischen den beiden Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft, die in einer blutigen Schlacht zwischen Pratteln und Frenkendorf gipfelten.

19.00 Uhr - *** Nachtessen ***
Nach Badeplausch und eventuellem Spaziergang ist die Zeit dann reif fürs Abendessen. Im Courtyard by Marriott Hotel – unmittelbar beim Aquabasilea – sorgt «The Bistro – eat.drink.connect» für beste Verpflegung mit saisonaler Küche und internationalen Spezialitäten. Für den grossen Hunger der kleinen Gäste gibt es auch kindgerechte Menüs.

Pratteln – Start- und Zielpunkt des perfekten Schlechtwetter-Tags – ist mit Bahn, Bus oder Tram perfekt mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar.

Übernachtungs-Tipp:
Courtyard Basel in Pratteln

Weitere Informationen